Dott. Ing. Giacomo PICICCI
D - 71254 Ditzingen (Stuttgart)

Tel. +49 (0) 7156 7368

giacomo@picicci.com
Selezionate la
vostra lingua -->
Wählen Sie
Ihre Sprache -->
i.gif (340 Byte)
d.gif (243 Byte)
INTERPRETE TECNICO
ITALIANO - TEDESCO
TECHNISCHER DOLMETSCHER
ITALIENISCH - DEUTSCH
 

  Startseitepfeil.gif (78 Byte)   
die Personpfeil.gif (78 Byte)spacer.gif (65 Byte)
die Tätigkeitpfeilwhite.gif (842 Byte)spacer.gif (65 Byte)
am Telefonpfeil.gif (78 Byte)spacer.gif (65 Byte)
Referenzenpfeil.gif (78 Byte)spacer.gif (65 Byte)

Kontaktpfeil.gif (78 Byte)spacer.gif (65 Byte)
Impressum
pfeil.gif (78 Byte)spacer.gif (65 Byte)

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

createdby.gif (209 Byte)

 

Die Tätigkeit

Italienisch - deutsch: Simultandolmetschen jedes technischen Gesprächs.

“Viel besser als in Englisch“ - warum?

Es ist nicht nur wichtig, was man sagt, sondern auch wie man es sagt.

Simultan gedolmetschte Gespräche geben ohne Zeitlücken nicht nur die Inhalte wieder, sondern auch den Stil und den Ton der Gesprächspartner. Man spricht wie unter Landsleuten. Oft wird vergessen, dass jemand gerade dolmetscht. Das Gespräch fließt mit dem Schwung der Gedanken.

Wer in der eigenen Sprache spricht, bzw. zuhört, der konzentriert sich ganz auf das Thema, ohne Energie für eine Fremdsprache zu investieren.

index.jpg (20997 Byte)

In Englisch soll man sich auf die bekannten und leicht verständlichen Formulierungen beschränken. Dies zum Nachteil des persönlichen Stils und der Entspannung. Und es dauert länger, weil es mehr wiederholt und erklärt wird, um Mißverständnisse zu vermeiden.

Gewiß, vorteilhaft ist der Dolmetscher nur dann, wenn er genau und schnell ist. Sonst ist es besser, sich mit dem Englischen zu begnügen, und... vielleicht mit Händen und Füßen dazu.

Die Vorteile bei der Zusammenarbeit mit Doktor Picicci werden durch diejenigen bestätigt, die sie erlebt haben (siehe Referenzen). Das Höchste der Zufriedenheit erreicht man bei technischen und wissenschaftlichen Unterhaltungen, dank dem ungewöhnlichen Zusammenwirken des Wissens eines Ingenieurs und seiner ausgeprägten Begabung, unverzüglich und originalgetreu die Gedanken wiederzugeben.

Die Tätigkeit kann in kleinen Arbeitsgruppen, bei Verhandlungen, Entwicklungsarbeiten, Besprechungen stattfinden, oder vor größerem Publikum. Es geht hierbei um Vorträge oder Schulungen und Seminare, die eventuell ganze Wochen dauern.


Der Fremde (in Italien oder in Deutschland) kann als Referent oder Teilnehmer agieren. Das Prinzip bleibt immer gleich: Er soll in seiner Sprache alles miterleben, was geschieht. Er soll frei mitreden können, sich wohl fühlen, und er soll bald vergessen, sprachlich außer Haus zu sein.